NaT-Working Praktika

15.09.2022 - 31.07.2023
phaenovum Labor

Für Neigungsschüler*innen der Stufe K1/K2 von Gymnasien Max. 16 Schüler*innen mit begleitender Lehrperson

Details

Kennzeichen KK-LS22-37
Bezeichnung NaT-Working Praktika
Termin 15.09.2022 - 31.07.2023
Ort phaenovum Labor
Alter Ab 16 Jahre
Veranstaltungstyp Klassenkurse
Kategorie Klassenkurse LifeSciences

Beschreibung der Veranstaltung

In kriminaltechnischen Laboratorien werden genetische Fingerabdrücke untersucht, um die Überführung oder die Entlastung eines Verdächtigen anhand von am Tatort gefundenen DNA-Spuren zu ermöglichen. Im Raghmen von NaT-Working-Praktika führen Schüler*innen grundlegende Versuche zur Molokularbiologie am Beispiel des DNA-Fingerprints unter Anleigung einer Lehrperson selbst durch. Neigungsschüler*innen der Stufe K1/K2 des Gymnaisums haben die Möglichkeit diese spannenden Experimente im Kursverband durchzuführen.

Kursdauer: 3 - 4 Stunden (ganzer Vormittag/ Nachmittag)

Information und Terminabsprachn: kaiser@phenovum.de

Teilnehmergebühren

Bezeichnung Betrag
Nutzungsentgelt (Nichtmitglieder)
Für Schulen, die institutionelles Mitglied des phaenovum sind, ist der Kurs kostenlos.
30,00 €

Voraussetzungen

Max. 16 Schüler*innen mit begleitender Lehrkraft (Biologie) für K1 und K2 der Gymnasien

Ansprechpartner

Monika Brändlin
Projektassistenz
info@phaenovum.eu
Für Neigungsschüler*innen der Stufe K1/K2 von Gymnasien Max. 16 Schüler*innen mit begleitender Lehrperson
phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck, Verein, Vereins-Portal, Vereins-Explorer, Veranstaltung, NaT-Working Praktika, Klassenkurse, Klassenkurse LifeSciences, Ab 16 Jahre, phaenovum Labor